Dr. Mehdi Djalali ist niedergelassener Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Düsseldorf. Im Krankenhaus Gerresheim ist er als Belegarzt tätig. Außerdem ist er Stabsmitglied und offizieller Vertreter des Internationalen Zentrums zur Erforschung und Weiterentwicklung der Haptonomie (C.I.R.D.H.) in Deutschland. Seit 22 Jahren begleitet er die Schwangerschaften und Geburten seiner Patientinnen haptonomisch.

Was Dr. Mehdi Djalali Dir in seinem Interview verrät:
Das Interview mit Dr. Mehdi Djalali war höchst brisant!
Er äußert sich gegenüber dem orgasmischen Gebären sehr kritisch. Sei gespannt auf seine Ansichten.
Erfahre, welche wundervollen Türen Dir geöffnet werden, wenn Du Dir während Deiner Schwangerschaft eine haptonomische Eltern-Kind-Begleitung gönnst. Welchen Nutzen haben in erster Linie Dein Kind und dann natürlich auch die Eltern davon?
Lerne, wie Du Kontakt mit Deinem Kinde aufnehmen kannst und vor allem, zu welchem Zeitpunkt die Kontaktaufnahme sehr wichtig ist.
Dr. Mehdi Djalali erzählt Dir, wie wichtig es ist, die Dimension der Kinder erfassen zu können. Er stellt die Kinder absolut in den Vordergrund, was mir persönlich sehr entspricht.
Sei gespannt, was Dr. Djalali zum Problempunkt „Alleinsein“ äußert.
Warum wollen wir eigentlich Kinder? Eine sehr gute Frage, die wir uns wirklich stellen sollten.
Erfahre, welches Geschenk Haptonomische Geburten sein können.
Dr. Djalali nimmt kein Blatt vor den Mund. Ich auch nicht. Daher freue Dich auf ein hitziges Interview mit vielen unglaublich wertvollen Denkanstössen.
 

Dr. Mehdi Djalali

Deine selbstbestimmte Geburtsvorbereitung:

Trage hier Deine Email Adresse ein und sei kostenlos mit dabei!